Wirkt hocheffektiv:

Keimfreies Wasser für Ihr Gebäude

Viele Bakterien werden im Wasser transportiert und verteilt. Durch Anhaften in den Leitungen entsteht Biofilm, der wiederum das Bakterienwachstum fördert. Besonders gefährdet sind Mietshäuser, Kliniken und Krankenhäuser, Schulen, Kindergärten/Kindertagesstätten, Hotels, Sporthallen sowie Senioren- und Pflegeheime.

Bisherige Lösungen stoßen mittlerweile an ihre Grenzen.
Hochdosierter Einsatz von Chlor? Aus Gründen der Trinkwasserverordnung nicht erlaubt. UV-Strahlen? Erreichen Keime und Legionellen im Biofilm nicht. Andere Desinfektionsmöglichkeiten sind wegen des hohen Energieverbrauchs und der enormen Chemikalienlast umstritten oder sogar gesundheitsschädlich.

Was tun?
Keimfreies Wasser dank Solenal

Solenal ist rein mineralisch und wird mithilfe von patentierter Elektrolyse und eines hydraulischen Schemas aus Wasser und Salz hergestellt. Die Desinfektion mit Solenal ist hochwirksam, nachhaltig und umweltschonend.
Sie schützt das Trinkwasser im gesamten Haus vor Keimen aller Art und befreit Wasserleitungen dauerhaft von Bakterien, Viren, Pilzen, Legionellen und Biofilm. Oxidierbare Rückstände wie Antibiotika, Hormone, Arzneimittel und Medikamente werden ebenfalls vollständig beseitigt. Gegen Solenal werden keine Resistenzen gebildet.
Über das vollautomatische Trinkwasser-Dosiersystem Solenal DoSys wird die Solenal Wasserdesinfektion an zentraler Stelle direkt hinter dem Hausanschluss eingespeist. Das Dosiersystem kann exakt auf jedes Gebäude abgestimmt werden. Ganz gleich, ob es sich um eine weitläufige Wohnanlage, eine Schule, ein privates Einfamilienhaus oder ein großes 5-Sterne-Luxushotel handelt: die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Unser intelligentes DoSys Mess- & Regelsystem überwacht ganz automatisch die laufende Wirksamkeit und korrekte Funktionsweise Ihrer Wasserdesinfektion in jedem Gebäude.

Je nach Gebäudeart, vorhandenem Rohrleitungssystem, dem jeweiligen Wasserverbrauch und Platzangebot vor Ort kann eine passgenaue Anlage mitsamt geeignetem Vorratsbehälter (20 bis 1000 Liter) eingebaut werden.
Für große Objekte und Gebäudekomplexe empfiehlt sich alternativ eine direkte In-situ-Installation. Dabei wird Ihre Solenal Wasserdesinfektion direkt vor Ort bereitgestellt und eingespeist. Die Anlage wird vollautomatisch überwacht und verfügt über entsprechende Funktionen für den Fall einer Betriebsstörung. Mit der In-Situ-Installation entfällt die Behälterlogistik.

Mehr

Unsere Lösung

Garantiert keimfreies Wasser dank Solenal Wasserdesinfektion und DoSys.

Alle Produkte

d.tec water
Facility
d.tec water
Preis auf Anfrage
Desinfektion
Kaltvernebler
219,95
(54,99 / 1L) Inkl. 16 % MwSt.

Nachhaltige Desinfektion

Was ist Solenal und wie wirkt es?

Mehr erfahren

Was sind Legionellen?

Legionellen sind in Wasser lebende Bakterien, die sich vorwiegend in Wasserleitungen mit Temperaturen von über 25°C vermehren.

Legionellen stellen gesundheitsgefährdende Infektionsquellen dar, deren Beschwerden beim Menschen von grippeartigen Erkrankungen bis hin zu schweren Lungenentzündungen reichen. Jährlich erkranken und sterben daran - allein in Deutschland zigtausend Menschen.
Durch Legionellen bedingte Ausbrüche und Erkrankungen lassen sich bis heute nicht effizient verhindern, denn Vorgaben und Richtlinien sind nicht mehr zeitgemäß.
Studien belegen, dass sich Legionellen - nicht wie bisher angenommen - bei niedrigen 45° C entwickeln; die Legionellen vermehren sich vielmehr besonders stark im hohen Temperaturbereich von 50° C bis 60°C. Entgegen der gängigen Meinung sterben Legionellen auch nicht bei hohen Temperaturen ab, sondern gehen vielmehr eine Art „Starre“ ein und vermehren sich lediglich nicht weiter.
Laut Studien überleben Legionellen Temperaturen bis 120° C.

Mehr

Was ist ein Biofilm?

Biofilme sind Lebensgemeinschaften von Bakterien, Algen oder Pilzen. Sie bestehen aus einer Art Schleimschicht, die intensiv von Mikroorganismen besiedelt ist.

Diese Schleimschicht heftet sich an die Oberfläche von Wasserleitungen, -rohren, -speichern und -tanks. Biofilme vermehren sich ständig, wobei das mikrobielle Wachstum sowohl Material- als auch Funktionsminderung technischer Einrichtungen zur Folge haben kann.
Die Schleimschicht eines Biofilms lässt sich nicht durch kräftiges Spülen entfernen und ist resistent gegen chemische Desinfektionslösungen oder UV-Strahlung. Die Entwicklung von Biofilmen muss bereits in einem frühen Stadium wirksam gehemmt und nachhaltig beseitigt werden.

Mehr

Wie kann ich meine DoSys
Installation kontrollieren?

Mit Hilfe unseres DoSys Mess- & Regelsystems wird automatisch die laufende Wirksamkeit und korrekte Funktionsweise überwacht.